Bautagebuch
Hallo meine Lieben!
Hier könnt ihr immer wieder die Baufortschritte unseres Vereinshauses verfolgen und auch so die Fertigstellung unseres Hundeplatzes.


So richtig begonnen wurde mit den Bauarbeiten am 26. April 2014. Unser Herr Oberbaumeister Thommy hat seine Mannschaft (Karl, Christa, Peter und Andrea) im Griff und das Fundament wurde an diesem Wochenende gegossen.




Der Tag der Arbeit (1. Mai) wurde heuer wirklich zum Arbeitstag. Unter der fachmännischen Anleitung von Andi wurde das Holzgerüst zusammengebaut. In der Zwischenzeit hat Thommy die Wasserleitung und die Kanalarbeiten sowie die Stromgrabungen durchgeführt. Das Bauteam an diesem Tag bestand aus Thommy, Andi, Karl, Jörg, Harry, Peter, Christa, Andrea, Andrea, Birgit.






Am Samstag, (3.Mai) ging es mit Volldampf weiter. Neben den laufenden Hundekurse wurde fleißig gearbeitet. Die Grabungsarbeiten wurden fertiggestellt. Die Terrasse angeschüttet, verdichtet und abgegrenzt. Die Außenwände wurden begonnen zu schließen. Dem Bauteam heute angeschlossen hatte sich auch unsere liebe Heidi. Die üblichen "Verdächtigen" waren Gott sei Dank auch wieder mit Eifer dabei.





Am 9. und 10. Mai gings wieder weiter auf der Baustelle. Die Grabungsarbeiten für den Stromanschluss mussten erweitert werden. Der Unterboden der Terrasse wurde fertiggestellt. Die Außenwände wurden geschlossen. Fenster und Türen eingebaut und das Dach dicht gemacht. Danke wieder an Thommy, Andi, Karl, Peter, Harry, Christa, Andrea, Andrea, Heidi.





Die wohlverdiente Mittagspause!!!



und danach gehts natürlich gleich weiter mit der Arbeit!!!!




16. und 17. Mai
Dank unserer fleißigen Helferleins geht es stetig voran auf der Baustelle. Alle Wände sind gedämmt - die erste Wand auch geschlossen. Harry und Jörg haben händisch noch das Loch für den Stromanschluss erweitert (Danke).  Ein großes Dankeschön auch heute wieder an Karl, Thommy, Harry, Peter, Heidi, Andrea, Christa, Martina und auch unser Nachwuchshandwerker Andi war mit dabei. Inneneinrichtung (Küche, Eckbank, Couch) wurden auch schon angeliefert (Danke für die Spende an Margit und Edwin).





19. Mai

Stromanschluss durch die STEWEAG. Die Verteiler wurden gelegt. Der Stromanschluss für Vereinshaus kann somit erfolgen - wir sind sehr stolz dass es so toll weitergeht.









23. und 24. Mai

Die Baufortschritte an diesem Wochenende sind enorm! Alle Wände im Klubraum sind geschlossen auch der Boden ist schon drinnen - Wahnsinn. Danke für euren unermüdlichen Einsatz für den Verein - Thommy, Manfred, Peter, Harry (der trotz seines Geburtstages auf der Baustelle gearbeitet hat - Herr "Rat" du bist super), Martina, Birgit, Andrea und Heidi.









Am Wochenende vom 30. und 31. Mai wurde auch wieder viel gemacht. Die Decke wurde geschlossen. Die Wände und Decke verspachtelt und zu malen begonnen. Danke an die üblichen Verdächtigen!!!



Auch vor dem Pfingstwochenende wurde fleißig auf der Baustelle gewerkt. Vor allem im Außenbereich hat sich viel getan. Die Terrasse wurde mit Waschbetonplatten ausgelegt. Auch vor den Hundeboxen wurden Platten gelegt. Stromanschluss wurde fertiggemacht.

Am 13. und 14. Juni wurde der Raum fertiggemalt, die Küche aufgestellt. Auch die Essecke und die Lümmelcouch wurden hingestellt. Im Abstellraum die Reservekühlschränke aufgestellt. Erste Getränkelieferung der Fa. Toih!!








Mittlerweile ist schon alles richtig eingelebt, aber wir arbeiten immer noch weiter um möglichst viel zu schaffen. Am meisten ist immer unser Tommy im Einsatz. Alles ist schon wunderschön geworden.
Auch im Außenbereich hat sich viel getan. Die Hunde des Vorstandes und der Trainer bekamen eigene Boxen an der Seitfront des Vereinshauses. Fotos folgen.